Ablauf der Fallbearbeitung

  • Tag 1
    Sie füllen auf der cancelled.ch Seite das Anspruchsprüfungs-Formular aus
  • ca. Tag 7
    die Rechts-Experten von cancelled.ch prüfen den Fall umfassend, hierbei werden die genauen Flugdaten manuell recherchiert und geprüft ob der Anspruch die gesetzlichen Bedingungen erfüllt
  • ca. Tag 14 – 16
    cancelled.ch sendet Ihnen eine Vollmacht zur Unterschrift zu, mit welcher Sie cancelled.ch das Recht erteilen für Sie tätig zu werden
  • ca. Tag 18 – 24
    Sie unterzeichnen die Vollmacht und senden diese an cancelled.ch zurück
  • ca. Tag 25 – 35
    nach Erhalt der Vollmacht fordert cancelled.ch die Ausgleichszahlungen bei der jeweiligen Airline ein

    • Die Airline hat gemäss BAZL 6 Wochen Zeit, um eine erste Stellungnahme abzugeben
  • ca. Tag 80
    die Airline sendet cancelled.ch eine Antwort zu Ihrem Fall

    • die Antwort der Airline fällt positiv aus:
      • ca. Tag 90
        die Airline begleicht die Forderung und sendet die gesamte Summe an cancelled.ch
      • ca. Tag 100
        cancelled.ch leitet nach Abzug der 20%-igen Erfolgsprovision den Betrag an Sie weiter
    • die Antwort der Airline fällt negativ aus:
      • ca. Tag 85
        cancelled.ch unternimmt weitere aussergerichtliche Interventionen
      • ca. Tag 120+
        gegebenenfalls versucht cancelled.ch eine gerichtliche Durchsetzung Ihres Anspruchs zu erwirken
Geld von der Rechtsschutzversicherung


Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung bei einem unserer nachfolgend aufgelisteten Partner haben, erhalten Sie vorbehaltlich entsprechender Deckung von diesem die abgezogene Erfolgsprovision zurückerstattet:

Wenn Sie keine Rechtsschutz- oder Reiseversicherung abgeschlossen haben, empfehlen wir, eine solche abzuschliessen, so dass bei künftigen Fällen unsere Aufwendungen (Erfolgsprovision) von der Versicherung getragen werden und Sie dadurch 100% der Ausgleichszahlung erhalten.

Was unterscheidet cancelled.ch von anderen Anbietern?

Als erstes Schweizer Unternehmen dieser Art stehen Kundenfreundlichkeit, Transparenz und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis an oberster Stelle. Wir haben uns auf die rechtlichen Besonderheiten in der Schweiz spezialisiert und streben auch über unser Portal hinaus eine Verbesserung der Fluggastrechte in der Schweiz an.

In unserem Air-Blog informieren wir unsere Kundschaft und Interessierte laufend über unsere Bemühungen im Konsumentenrecht sowie über die rechtlichen Problemstellungen, mit welchen wir täglich konfrontiert werden.