Betrügerische Fluggesellschaften hauen Kosovaren/innen übers Ohr

Diesen Blog-Beitrag finden Sie zusätzlich hier auf Albanisch.

Inzwischen erreichen cancelled.ch monatlich Fälle von Annullationen, die Fluggesellschaften betreffen, die in Tat und Wahrheit gar nicht existieren. Hierbei handelt es sich um eine inzwischen bekannte Betrugsmasche. Die betreffenden „Fluggesellschaften“ haben keine Flugzeuge und planen auch nie wirklich Flüge durchzuführen, weshalb ausnahmslos alle Flüge annulliert werden.

Das hindert sie jedoch nicht daran, weiterhin Tickets für fiktive Flüge zu verkaufen. In der Schweiz gibt es schätzungsweise mehrere hundert Betrugsopfer. Das Bundesamt für Polizei und zahlreiche kantonale Staatsanwaltschaften wissen inzwischen Bescheid und erhielten zahlreiche Meldungen und Anzeigen.

Die im Internet viel diskutieren „Fluggesellschaften“ heissen z.B.

  • Germany Airlines
  • Germani Airways
  • Aeroprishtina
  • Adria Fly
  • Prishtina Airlines

(Nicht zu verwechseln mit „Air Prishtina“, einem seriösen Unternehmen, deren Chefin Leyla Ibrahimi-Salahi seit 2019 Eigentümerin der Germania Flug AG ist.)

Die oben aufgeführte Liste ist nicht abschliessend. Uns erreichen immer wieder neue Namen von nichtexistierenden Airlines. Es scheint, dass wenn immer einer dieser „Fluggesellschaften“ das Handwerk gelegt wird, unmittelbar wieder eine neue auftaucht. Der Inhaber von Germany Airlines bzw. Germani Airways ist inzwischen bspw. in Untersuchungshaft.

Unter den betroffenen Flugstrecken finden sich fast ausschliesslich solche nach Prishtina (oder zurück), die meisten Opfer sind nach unserem Kenntnisstand Kosovo-Albaner/innen. cancelled.ch kann in solchen Betrugsfällen keine Ausgleichszahlungen oder Rückerstattungen erwirken. Den Opfern wird geraten, Strafanzeige einzureichen.

cancelled.ch rät eindringlich dazu, Flüge ausschliesslich auf seriösen Plattformen (z.B. momondo.ch) zu buchen oder direkt auf den Internetseiten bekannter Fluggesellschaften (z.B. flyedelweiss.com – inzwischen mit Direktflügen in den Kosovo).

Wer sich in Bezug auf eine Fluggesellschaft unsicher ist, prüft am besten vorab hier, ob diese tatsächlich existiert (Ausländische Luftfahrtunternehmen mit Schweizer Betriebsbewilligung).

Weitere Recherchen und Berichte zu dieser Thematik finden sich hier:

Quelle Beitragsbild: Visitenkarte Foto erstellt von nuchylee – de.freepik.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × four =